Kommentar zu § 264 - Pflicht zur Aufstellung;
	 Befreiung
Jahrgang 2018
Auflage 9
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-59379-6

Onlinebuch NWB Kommentar Bilanzierung

Dokumentvorschau

Wolf-Dieter Hoffmann, Norbert Lüdenbach - NWB Kommentar Bilanzierung Online

§ 264 Pflicht zur Aufstellung; Befreiung

Wolf-Dieter Hoffmann, Norbert Lüdenbach (Juli 2018)
  • § 264 Pflicht zur Aufstellung; Befreiung
    • I. Bestandteile des Jahresabschlusses (Abs. 1 Sätze 1 und 2)
      • 1. Der Jahresabschluss als Einheit von Bilanz, GuV und Anhang
      • 2. Der Lagebericht
      • 3. Kapitalflussrechnung und Eigenkapitalspiegel bei kapitalmarktorientierten Gesellschaften
      • 4. Freiwillige Erweiterungen des Jahresabschlusses
      • 5. Freiwilliger Anhang bei Personenunternehmen
    • II. Aufstellung von Jahresabschluss und Lagebericht (Abs. 1 Sätze 3 und 4)
      • 1. Aufstellung durch die gesetzlichen Vertreter
      • 2. Aufstellungsfristen
      • 3. Rechtsfolgen einer nicht rechtzeitigen Aufstellung
    • III. Angaben zu Firma, Sitz usw. (§ 264 Abs. 1a HGB)
    • IV. Das den tatsächlichen Verhältnissen entsprechende Bild (Abs. 2)
      • 1. Der true and fair view im Verhältnis zu den Einzelvorschriften
      • 2. Die Anwendung auf Kleinstkapitalgesellschaften
      • 3. Divergenz von tatsächlicher und dargestellter Lage – Anwendungsfälle
      • 3. Erläuterungen im Anhang
      • 4. Rechtsfolgen eines Verstoßes gegen die Generalnorm
      • 5. Der Bilanzeid (Abs. 2 Satz 3)
    • V. Erleichterungen für bestimmte Tochterkapitalgesellschaften (Abs. 3 und 4)
      • 1. Art der Erleichterungen
      • 2. Allgemeine Voraussetzungen für die Inanspruchnahme der Erleichterungen
      • 3. Auswirkungen der Erleichterungen auf den Bestätigungsvermerk
      • 4. Besondere Voraussetzungen bei Mutterpersonenunternehmen (Abs. 4)
      • 5. Rechtsfolgen fehlender Erleichterungsvoraussetzungen
      • 6. Steuerliche Organschaft
Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen