Kommentar zu § 24 - Verrentung der Steuerschuld in den Fällen
	 des § 1 Abs. 1 Nr. 4
Jahrgang 2017
Auflage 5
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-51685-6

Onlinebuch Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetz, Bewertungsgesetz - Kommentar

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Buch enthalten:

Dokumentvorschau

Viskorf, Schuck, Wälzholz - Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetz, Bewertungsgesetz - Kommentar Online

§ 24 ErbStG Verrentung der Steuerschuld in den Fällen des § 1 Abs. 1 Nr. 4

Stephan Schuck (September 2017)
Hinweis:

Erlass v. , DB 1984, 751.

1Durch das ErbStG 1974 sind Familienstiftungen und Vereine, deren Zweck wesentlich im Interesse einer Familie oder bestimmter Familien auf die Bindung von Vermögen gerichtet ist, in Zeitabständen von je 30 Jahren einer regelmäßigen Besteuerung unterworfen worden. Diese Besteuerung konnte erstmals zum erfolgen. Die Bestimmung des § 24 ErbStG bezweckt, den betroffenen Stiftungen und Vereinen eine Zahlungserleichterung zu gewähren. Eine echte Erleichterung würde sie allerdings letztlich ...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren