Dokument Steuerrechtliche Anforderungen an die Aufbewahrung elektronischer Unterlagen - Fallgestaltungen und Handlungsempfehlungen

Preis: € 15,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Nr. 36 vom Seite 2779

Steuerrechtliche Anforderungen an die Aufbewahrung elektronischer Unterlagen

Fallgestaltungen und Handlungsempfehlungen

Martin Henn und Dirk-Peter Kuballa

Der [i]Henn/Kuballa, NWB 35/2017 S. 2648nachfolgende Artikel liefert eine detaillierte Beschreibung der in der Unternehmenspraxis auftretenden Fallgestaltungen bei der Aufbewahrung von Unterlagen (Papierform und elektronische Form) und gibt Handlungsempfehlungen hierzu. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Thematik „ersetzendes Scannen“. Werden im Unternehmensumfeld verschiedene Aufbewahrungsformen miteinander kombiniert (z. B. in Abhängigkeit vom Betriebsbereich, von den Kunden oder Lieferanten oder dem Typ der Unterlage), sind die jeweiligen Ausführungen zu beachten.

Eine Kurzfassung dieses Beitrags finden Sie in .

Den Aufsatz zur Aufbewahrung elektronischer Unterlagen finden Sie unter:

I. Eingang oder Entstehung von Unterlagen in Papierform

Trotz [i]Aufbewahrung von Unterlagen in Papierform – Regelfall in KMU? fortschreitender Digitalisierung empfangen oder versenden kleine und mittere Unternehmen weiterhin und in einem beträchtlichen Ausmaß aufbewahrungspflichtige Unterlagen in Papierform (z. B. Handels- oder Geschäftsbriefe in Form von Verträgen, Lieferscheinen oder Rechnungen). Darüber hinaus ents...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden