Dokument Die integrierte Versorgung und deren steuerliche Fallstricke - Eine aktuelle Bestandsaufnahme der Rechtsprechung

Preis: € 6,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

Heilberufe-Beratung direkt digital Nr. 8 vom 09.08.2017 Seite 6

Die integrierte Versorgung und deren steuerliche Fallstricke

Eine aktuelle Bestandsaufnahme der Rechtsprechung

Dennis Janz

Die integrierte Versorgung nach § 140a ff. SGB V beschäftigte des Öfteren die Finanzgerichte in Deutschland. Zum einen im Bereich der Ertragsteuern mit der Gefahr der gewerblichen Infizierung der ärztlichen Gemeinschaftspraxis und damit der Gewerbesteuerpflicht, zum anderen im Bereich der Umsatzsteuer mit einer möglichen Umsatzsteuerpflicht.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen