Dokument Ausscheiden aus Mitunternehmerschaft gegen Sachwertabfindung mit Einzelwirtschaftsgütern folgt Realteilungsgrundsätzen

Dokumentvorschau

BFH IV R 11/15, StuB 13/2017 S. 522

Ausscheiden aus Mitunternehmerschaft gegen Sachwertabfindung mit Einzelwirtschaftsgütern folgt Realteilungsgrundsätzen

Auf das Ausscheiden eines Mitunternehmers aus der Mitunternehmerschaft gegen Sachwertabfindung aus dem mitunternehmerischen Vermögen finden die Grundsätze der Realteilung auch dann Anwendung, wenn die Abfindung nicht in der Übertragung eines Teilbetriebs oder Mitunternehmeranteils, sondern in der Übertragung einzelner Wirtschaftsgüter besteht (gegen BMF, Schreiben vom 20.12.2016 - IV C 6 - S 2242/07/10002 :004 BAAAF-89292, BStBl 2017 I S. 36 = Kurzinfo StuB 2017 S. 80 NAAAG-35056; Bezug: § 16 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2, Abs. 2, Abs. 3 EStG; § 24 UmwStG).

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen