Dokument Verfahrensverlauf | BFH - VI R 2/17 - erledigt.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH  - VI R 2/17 Verfahrensverlauf - Status: erledigt

Gesetze: EStG § 33, GG Art 3, EStDV § 64, BO

Rechtsfrage

Welche Aufwendungen einer in einer gleichgeschlechtlichen Partnerschaft lebenden empfängnisunfähigen Frau für eine heterologe künstliche Befruchtung durch In-vitro-Fertilisation sind als außergewöhnliche Belastungen i.S. von § 33 EStG zu berücksichtigen?

Aufteilung; Außergewöhnliche Belastung; Gleichheitsgrundsatz; In-vitro-Fertilisation; Krankheitskosten

Fundstelle(n):
SAAAG-43189

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden