Dokument EuGH-Vorlage des BFH zur Hinzurechnungsbesteuerung bei Zwischeneinkünften mit Kapitalanlagecharakter - Vereinbarkeit mit Kapitalverkehrsfreiheit soll geklärt werden

Preis: € 1,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

KSR Nr. 4 vom 07.04.2017 Seite 10

EuGH-Vorlage des BFH zur Hinzurechnungsbesteuerung bei Zwischeneinkünften mit Kapitalanlagecharakter

Vereinbarkeit mit Kapitalverkehrsfreiheit soll geklärt werden

Christian Möller

Die Hinzurechnungsbesteuerung (§§ 7 ff. AStG) setzt regelmäßig voraus, dass Steuerinländer an der ausländischen Gesellschaft mindestens zur Hälfte beteiligt sind. Bei Zwischeneinkünften mit Kapitalanlagecharakter können dagegen auch geringere Beteiligungen (Streubesitz) die Hinzurechnungsbesteuerung auslösen. Die Vereinbarkeit dieser Regelungen mit dem Unionsrecht steht nun auf dem Prüfstand.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen