Dokument Rückstellung für künftige Wartungsaufwendungen - Keine Rückstellung für öffentlich-rechtliche, wohl aber für privatrechtliche Verpflichtungen

Preis: € 2,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

KSR Nr. 4 vom 07.04.2017 Seite 2

Rückstellung für künftige Wartungsaufwendungen

Keine Rückstellung für öffentlich-rechtliche, wohl aber für privatrechtliche Verpflichtungen

Jan Christoph Schumann

Eine Wartungsverpflichtung nach § 6 LuftBO ist wirtschaftlich nicht in der Vergangenheit verursacht, denn wesentliches Merkmal der Überholungsverpflichtung ist das Erreichen der zulässigen Betriebszeit. Eine privatrechtliche betriebszeitabhängige Verpflichtung zur Zahlung in eine Wartungsrücklage gilt hingegen Vergangenes ab. Die Bildung einer Rückstellung ist geboten.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen