BFH  - II R 41/16 Verfahrensverlauf - Status: anhängig

Bewertung; Ertragswertverfahren; Grundbesitzwert; Mietwohngrundstück; Übliche Miete

Rechtsfrage

Bedarfsbewertung eines Mietwohngrundstücks für Zwecke der Erbschaftsteuer im Ertragswertverfahren:

Wie ist der Begriff "übliche Miete" in § 186 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 BewG auszulegen?

Ist bei Abweichung der vereinbarten Miete von der "üblichen Miete" um mehr als 20 % auf den Mittelwert des Mietspiegels oder aber auf den oberen bzw. unteren Grenzwert abzustellen?

Gesetze: BewG § 186 Abs 2 S 1 Nr 2, BewG § 151 Abs 1 S 1 Nr 1, BewG § 157 Abs 1, BewG § 157 Abs 3, BewG § 181 Abs 3

Instanzenzug (anhängig gemeldet seit 20.03.2017): EFG 2017, 277

Zulassung: durch FG

Dieses Verfahren ist anhängig

Fundstelle(n):
[IAAAG-40557]

notification message Rückgängig machen