Dokument OLG Hamburg, Urteil v. 25.04.2016 - 8 U 92/15

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

OLG Hamburg Urteil v. - 8 U 92/15

Gesetze: BGB § 242; AO § 160 Abs. 1

Leitsatz

Leitsatz:

Ein Gläubiger, der im Rahmen eines zivilrechtlichen Vertrages eine Zahlung beanspruchen kann, ist nicht verpflichtet, dem Schuldner Auskunft über den tatsächlichen Empfänger dieser Zahlung zu erteilen, damit der Schuldner die Zahlung als Betriebsausgabe absetzen kann.

Fundstelle(n):
UAAAF-90955

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen