Dokument Andauernde Niedrigzinsphase: Entwurf einer IDW-Stellungnahme zu IAS 19

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

PiR Nr. 1 vom 13.01.2017 Seite 30

Andauernde Niedrigzinsphase: Entwurf einer IDW-Stellungnahme zu IAS 19

WP Dr. Daniel T. Fischer

I. Einführung

Das IDW hat am den Entwurf einer Stellungnahme zur Rechnungslegung verabschiedet, die sich mit den Auswirkungen der andauernden Niedrigzinsphase auf die Bilanzierung von Versorgungszusagen mit versicherungsförmigen Durchführungswegen befasst. Im Fokus steht hierbei der Einfluss des aktuellen Zinsumfelds auf die Subsidiärhaftung des Arbeitgebers nach § 1 Abs. 1 Satz 3 des Gesetzes zur Verbesserung der betrieblichen Altersversorgung (BetrAVG) und damit einhergehend auf die Einordnung von Versorgungszusagen als beitragsorientierte oder leistungsorientierte Pläne nach IAS 19. Die Stellungnahme zur Rechnungslegung wird Teil der neuen IFRS-Modulverlautbarung IDW RS HFA 50 werden, die nach Auffassung des IDW einen strukturierteren Überblick über die behandelten Themen ermöglichen soll. Jede Bilanzierungsfrage wird eigenständig seitens des Hauptfachausschusses (HFA) verabschiedet und in die Modulverlautbarung aufgenommen. Die schon bestehenden Stellungnahmen zur IFRS-Rechnungslegung sollen aus Kostengründen indes nicht in das neue Format überführt werden.

II. Problemstellung

1. Klassifizierung von Versorgungszusagen nach IAS 19

Nach IAS 19.27 sind Versorgung...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren