Dokument FG Münster, Urteil v. 09.06.2016 - 6 K 1314/15 G,F

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

FG Münster Urteil v. - 6 K 1314/15 G,F EFG 2017 S. 42 Nr. 1

Gesetze: UmwStG § 18 Abs 3 Sätze 1 und 2 EStG § 16 Abs 1 Nr 2

Einkommensteuer/Gewerbesteuer

Verkauf eines Teil-Mitunternehmeranteils, anteilige Auflösung von Wertkorrekturposten einer negativen Ergänzungsbilanz, Gewerbesteuerpflicht des Gewinns

Leitsatz

1) Beim Verkauf eines Teil-Mitunternehmeranteils ist eine anteilige Auflösung der in einer negativen Ergänzungsbilanz enthaltenen Wertkorrekturposten vorzunehmen.

2) Ein hieraus resultierender Gewinn unterliegt zumindest dann der Gewerbesteuer, wenn die Voraussetzungen des § 18 Abs. 3 UmwStG erfüllt sind.

Fundstelle(n):
BB 2017 S. 302 Nr. 6
DStZ 2017 S. 3 Nr. 1
EFG 2017 S. 42 Nr. 1
NWB-EV 2017 S. 45 Nr. 2
StuB-Bilanzreport Nr. 2/2018 S. 74
ZAAAF-89271

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden