Dokument Zweijährige Ablaufhemmung nach Antrag auf Hinausschieben des Beginns einer Außenprüfung - Weitere Verschiebungsanträge lassen die Ablaufhemmung erneut beginnen

Preis: € 1,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

KSR Nr. 12 vom 02.12.2016 Seite 10

Zweijährige Ablaufhemmung nach Antrag auf Hinausschieben des Beginns einer Außenprüfung

Weitere Verschiebungsanträge lassen die Ablaufhemmung erneut beginnen

Dr. Jan Chr. Schumann

Stellt der Steuerpflichtige einen befristeten Antrag auf Hinausschieben des Prüfungsbeginns, endet die dadurch eintretende Ablaufhemmung, wenn der Prüfer auch zwei Jahre nach dem jeweiligen Verschiebungsantrag nicht mit der Prüfung begonnen hat. Ein Antrag des Steuerpflichtigen kann erst angenommen werden, wenn die Festlegung des Prüfungsbeginns den Mindestanforderungen eines Verwaltungsakts genügt.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen