Dokument Finanzierungszusammenhang bei § 7g EStG - Zulässigkeit der nachträglichen Geltendmachung eines Investitionsabzugsbetrags

Preis: € 1,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

KSR Nr. 12 vom 02.12.2016 Seite 2

Finanzierungszusammenhang bei § 7g EStG

Zulässigkeit der nachträglichen Geltendmachung eines Investitionsabzugsbetrags

Dr. Alexander Kratzsch

Das Merkmal des Finanzierungszusammenhangs bei § 7g EStG ist nach Auffassung des X. Senats des BFH im Rahmen des § 7g Abs. 1 Satz 1 EStG i.d.F. des Unternehmensteuerreformgesetzes 2008 (UntStRefG) vom 14. 8. 2007 (BGBl 2007 I S. 1912) nicht zu prüfen.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen