Dokument Verhinderung von Gestaltungen mit Bond-Stripping im Privatvermögen

Dokumentvorschau

BMF 11.11.2016 , KSR 12/2016 S. 12

Verhinderung von Gestaltungen mit Bond-Stripping im Privatvermögen

Das BMF hat zur Bestimmung der Anschaffungskosten bei der Einlösung oder Veräußerung der neuen Wirtschaftsgüter (Zinsschein und gestrippte Anleihe) Stellung genommen.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen