Dokument Einkaufscentervermietung: Vermögensverwaltung trotz umfangreicher Verwaltungs- und Werbeaktivitäten

Preis: € 2,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 48 vom 28.11.2016 Seite 3574

Einkaufscentervermietung: Vermögensverwaltung trotz umfangreicher Verwaltungs- und Werbeaktivitäten

Klaus Korn

Eine GmbH & Co. KG (Klägerin) erwarb in dem mit NWB BAAAF-86327 zu klärenden Streitfall ein ca. 100.000 qm großes Grundstück und errichtete darauf ein Einkaufszentrum („Fachmarktzentrum“) mit Parkplatz, dessen Nutzfläche von 30.000 qm sie an 40 Einzelhandels- und Dienstleistungsunternehmen vermietete. Neben einem beherrschenden Kommanditisten und dessen Ehefrau war eine weitere Kommanditistin zu weniger als 1 % beteiligt, die nach dem Gesellschaftsvertrag der KG neben der Komplementär-GmbH zur Geschäftsführung befugt war. Diese Kommanditistin war alleinige Gesellschafterin und Geschäftsführerin einer Verwaltungs-GmbH sowie einer Projektmanagement-GmbH, deren Aufgabe in der Verwaltung des Fachmarktzentrums und dem Centermanagement bestand. Die KG schloss mit der Verwaltungs-GmbH einen Bewirtschaftungsvertrag, dem entsprechende Muster für die abzuschließenden Mietverträge (der KG mit den Mietern) und Verwaltungsverträge (zwischen der Verwaltungs-GmbH und den Mietern) beigefügt waren. Außerdem wurde eine Werbe-GbR (Werbegemeinschaft) errichtet, der die Mieter und die Verwaltungs-GmbH beitreten sollten und beitraten. Die Verwal...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen