Dokument Übertragung von Beteiligungen mit gegenläufiger Put- und Call-Option - Handels- und steuerrechtliche Implikationen der Doppeloption

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

StuB Nr. 21 vom 11.11.2016 Seite 819

Übertragung von Beteiligungen mit gegenläufiger Put- und Call-Option

Handels- und steuerrechtliche Implikationen der Doppeloption

WP/StB René Feldgen

Dieser Beitrag setzt sich mit den handelsrechtlichen als auch steuerlichen Rechtsfolgen im Rahmen der Übertragung von Beteiligungen unter Abschluss gegenläufiger Put- und Call-Optionen auseinander. Zunächst erfolgt eine Darstellung des für die Bilanzierung von Beteiligungen maßgeblichen wirtschaftlichen Eigentums. Hieran anknüpfend werden die handels- sowie steuerbilanziellen Rechtsfolgen der Übertragung von Beteiligungen mit gegenläufigen Put- und Call-Optionen analysiert.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen