Kommentar zu § 289 - Inhalt des Lageberichts
Jahrgang 2017
Auflage 8
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-59378-9

Dokumentvorschau

Wolf-Dieter Hoffmann, Norbert Lüdenbach - NWB Kommentar Bilanzierung Online

§ 289 Inhalt des Lageberichts

Wolf-Dieter Hoffmann, Norbert Lüdenbach (Oktober 2017)

Ausgewählte Literatur

Dobler, Safe Harbor Rules, DBW 2008 S. 749; Eidel/Strickmann, Der Lagebericht im Mittelstand zwischen Anspruch und Realität, DB 2013 S. 1982 und S. 2037; Eisenschmidt/Scherner, Chancenberichterstattung nach DRS 20: Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit, DB 2015 S. 1068; Eisenschmidt/Wennekamp, Zur praktischen Umsetzung der Prognoseberichterstattung nach DRS 20, KoR 2014 S. 363; Ergün/Juchler/Müller, Prognoseberichterstattung im Umbruch, BB 2012 S. 435; Gödel, Unverzichtbarkeit der Prognoseberichterstattung im (Konzern-)Lagebe­richt, DB 2010 S. 431; Grottke/Höschele, E-DRS 27 – Entwurf zum Konzernlagebericht, StuB 2012 S. 387; Haller/Zellner, Das Integrated Reporting Framework – kurz vor der Zielgeraden, DB 2013 S. 1125; Henckel/Rimmelspacher/Schäfer, Erfahrungen aus der erstmaligen Anwendung des DRS 20 Anregungen zur Lösung ausgewählter Zweifelsfragen, DK 2014 S. 386; Kajüter/Bachert/Blaesing/Kleinmanns, Die DRS zur Lageberichterstattung auf dem Prüfstand, DB 2010 S. 457; Kajüter/Blaesing/Hannen, Consultation Draft des IIRC zum In­tegrated Reporting, DStR 2013 S. 1680; Kaya, Verminderung der Aussagekraft des Lageberichts mittelständisc...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen