Dokument Zuordnung von Risikoprämien zu einer Vertreterbetriebsstätte

Preis: € 3,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

IWB Nr. 20 vom 28.10.2016 Seite 742

Zuordnung von Risikoprämien zu einer Vertreterbetriebsstätte

Maximilian Tenberge, Steuerberater, Senior Manager, PricewaterhouseCoopers AG, Frankfurt/M.

Die OECD veröffentlichte am 4. 7. 2016 einen Diskussionsentwurf zu weiteren Hinweisen und Fragen bezüglich der Zuteilung von Gewinnen zu Betriebsstätten. Neben der OECD zieht auch die deutsche Finanzverwaltung die Konsequenz aus dem nun weiter gefassten Betriebsstättenbegriff, indem sie erweiterte Zuordnungsregeln zu Vertreterbetriebsstätten diskutiert bzw. schon konkret in den Entwurf der Verwaltungsgrundsätze Betriebsstättengewinnaufteilung vom März 2016 hat einfließen lassen. Das BMF vertritt darin die Auffassung, dass einer inländischen Vertreterbetriebsstätte eine zusätzliche Risikoprämie zuzuordnen ist, sofern die Vertreterbetriebsstätte Risiken des Vertretenen verwaltet.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen