Dokument FG Baden-Württemberg, Urteil v. 19.05.2016 - 1 K 3504/15

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

FG Baden-Württemberg Urteil v. - 1 K 3504/15 EFG 2016 S. 1826 Nr. 21

Gesetze: UStG § 13b Abs. 2 Nr. 4UStG § 13b Abs. 5 S. 2UStG § 4 Nr. 9aUStG § 17 Abs. 2 Nr. 1 S. 1 UStG § 27 Abs. 19AO § 174 Abs. 4

Umsatzsteuerschuld bei der Rückabwicklung von Bauträgerfällen

analoge Anwendung des § 17 Abs. 2 Nr. 1 S. 1, 2 UStG

Leitsatz

Bei der Rückabwicklung von Bauträgerfällen aufgrund der geänderten Verwaltungsauffassung zur Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers schuldet der Bauträger in entsprechender Anwendung von § 17 Abs. 2 Nr. 1 S. 1 und 2 UStG solange die Umsatzsteuer, bis er diese an den Bauunternehmer gezahlt hat.

Fundstelle(n):
DStR 2017 S. 8 Nr. 29
DStRE 2017 S. 1247 Nr. 20
EFG 2016 S. 1826 Nr. 21
KÖSDI 2016 S. 20083 Nr. 12
BAAAF-84545

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden