Dokument Umsatzsteuer | Steuersatz auf elektronisch gelieferte digitale Bücher

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

StuB 19/2016 S. 758

Umsatzsteuer | Steuersatz auf elektronisch gelieferte digitale Bücher

Nach Ansicht von Generalanwältin Kokott ist der Ausschluss elektronisch gelieferter digitaler Bücher, Zeitungen und Zeitschriften vom ermäßigten Mehrwertsteuersatz mit dem Gleichbehandlungsgrundsatz vereinbar; die Mehrwertsteuer-Systemrichtlinie (MwStSystRL) sei insoweit gültig (Schlussanträge der Generalanwältin in der Rechtssache C-390/15 „Rzecznik Praw Obywatelskich (RPO)“).

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren