Dokument Track 06 | Einbringungen: Übergang zur Gewinnermittlung durch Bestandsvergleich

Dokumentvorschau

Steuern mobil Nr. 10 vom 01.10.2016

Track 06 | Einbringungen: Übergang zur Gewinnermittlung durch Bestandsvergleich

Bei der Einbringung eines Betriebs nach § 24 UmwStG in eine Personengesellschaft zu Buchwerten muss nach einer aktuellen Verfügung der OFD Nordrhein-Westfalen nicht zur Bilanzierung gewechselt werden, wenn sowohl für den eingebrachten Betrieb als auch für die aufnehmende Personengesellschaft der Gewinn durch EÜR nach § 4 Abs. 3 EStG ermittelt wird bzw. wurde. Damit weicht die Finanzverwaltung vom Umwandlungssteuererlass 2011 ab.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen