Dokument Hessisches Finanzgericht v. 31.05.2016 - 4 K 1879/13

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Hessisches Finanzgericht   v. - 4 K 1879/13

Gesetze: EStG § 15 Abs. 1 S. 1 Nr. 3, EStG § 15 Abs. 1 Nr. 3, EStG § 7 Abs. 1, EStG § 16 Abs. 1 S. 1 Nr. 3, EStG § 16 Abs. 2

Ergänzungsbilanzen bei der Gewinnermittlung eines persönlich haftenden Gesellschafters einer KGaA

Leitsatz

  1. Der persönlich haftende Gesellschafter einer Kommanditgesellschaft auf Aktien kann keine Ergänzungsbilanz aufstellen.

  2. Der Komplementär einer KGaA. erwirbt steuerrechtlich keinen Anteil an den einzelnen zum Gesellschaftsvermögen der KGaA gehörenden Wirtschaftsgüter.

  3. Zwischen den Kommanditisten und dem Komplementär der KGaA besteht keine Mitunternehmerschaft.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:


Fundstelle(n):
AAAAF-81547

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren