Dokument Stille Reserven sind beim Übergang zur Liebhaberei nicht zu versteuern - Versteuerung stiller Reserven im Umlaufvermögen erst bei Realisationsakten

Preis: € 1,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

KSR Nr. 9 vom 02.09.2016 Seite 2

Stille Reserven sind beim Übergang zur Liebhaberei nicht zu versteuern

Versteuerung stiller Reserven im Umlaufvermögen erst bei Realisationsakten

Alois Th. Nacke

Zum Zeitpunkt des Übergangs von einem einkommensteuerlich relevanten Erwerbsbetrieb zur Liebhaberei sind die im Umlaufvermögen bei einem Einnahmenüberschussrechner enthaltenen stillen Reserven nach einer neuen Entscheidung des X. Senats des BFH nicht zu versteuern. Erst zum späteren Zeitpunkt der Realisation (Veräußerung bzw. Entnahme des Wirtschaftsguts) kommt es zur Aufdeckung der stillen Reserven.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen