Dokument Verfahrensverlauf | BFH - I R 22/16 - erledigt.

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BFH  - I R 22/16 Verfahrensverlauf - Status: erledigt

Gesetze: DBA Schweiz Art 15 Abs 4 S 1, DBA Schweiz Art 15a Abs 1, DBA Schweiz Art 15a Abs 2 S 2, DBA Schweiz Art 26 Abs 3, KonsVerCHEV § 9 Abs 1, AO § 2 Abs 2

Rechtsfrage

1. Kommt aufgrund der Feststellung und Auslegung des FG zum Schweizer Recht zur Tätigkeit des Klägers, wonach dieser auf der Grundlage seiner Ernennung zum Mitglied der Geschäftsleitung als (faktischer) Direktor und nicht lediglich als Handlungsbevollmächtigter zu beurteilen ist, die Vorschrift des Art. 15 Abs. 4 Satz 1 DBA-Schweiz 1971/1992 zugunsten des Klägers zur Anwendung?

2. Hat die Berechnung der Nichtrückkehrtage i.S. von Art. 15a Abs. 2 Satz 2 DBA-Schweiz 1971/1992 bei einem Arbeitgeberwechsel für jedes Arbeitsverhältnis gesondert zu erfolgen (§ 9 Abs. 1 KonsVerCHEV) oder sind alle Nichtrückkehrtage innerhalb eines Kalenderjahres zusammenzurechnen ( BStBl I 2015, 22)?

Doppelbesteuerung; Grenzgänger; Leitender Angestellter; Nichtrückkehrtage; Schweiz

Fundstelle(n):
[JAAAF-80264]

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen