Dokument Verfahrensverlauf | BFH - I R 22/16 - erledigt.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH  - I R 22/16 Verfahrensverlauf - Status: erledigt

Gesetze: DBA Schweiz Art 15 Abs 4 S 1, DBA Schweiz Art 15a Abs 1, DBA Schweiz Art 15a Abs 2 S 2, DBA Schweiz Art 26 Abs 3, KonsVerCHEV § 9 Abs 1, AO § 2 Abs 2

Rechtsfrage

1. Kommt aufgrund der Feststellung und Auslegung des FG zum Schweizer Recht zur Tätigkeit des Klägers, wonach dieser auf der Grundlage seiner Ernennung zum Mitglied der Geschäftsleitung als (faktischer) Direktor und nicht lediglich als Handlungsbevollmächtigter zu beurteilen ist, die Vorschrift des Art. 15 Abs. 4 Satz 1 DBA-Schweiz 1971/1992 zugunsten des Klägers zur Anwendung?

2. Hat die Berechnung der Nichtrückkehrtage i.S. von Art. 15a Abs. 2 Satz 2 DBA-Schweiz 1971/1992 bei einem Arbeitgeberwechsel für jedes Arbeitsverhältnis gesondert zu erfolgen (§ 9 Abs. 1 KonsVerCHEV) oder sind alle Nichtrückkehrtage innerhalb eines Kalenderjahres zusammenzurechnen ( BStBl I 2015, 22)?

Doppelbesteuerung; Grenzgänger; Leitender Angestellter; Nichtrückkehrtage; Schweiz

Fundstelle(n):
JAAAF-80264

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden