Dokument Finanzgerichtsordnung | Erstattung von Kosten bei mehreren Prozessbevollmächtigten

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

FG Berlin-Brandenburg 12.07.2016 15 K 1236/13, NWB 33/2016 S. 2482

Finanzgerichtsordnung | Erstattung von Kosten bei mehreren Prozessbevollmächtigten

Werden für einen Kläger mehrere Prozessbevollmächtigte tätig, sind die hierfür entstehenden Aufwendungen nur insoweit zu erstatten, als sie die Gebühren und Auslagen eines Prozessbevollmächtigten nicht übersteigen. Dies gilt nach dem auch, wenn während des Verfahrens ein Wechsel des Prozessbevollmächtigten eintritt, es sei denn, der Wechsel war bei objektiver Betrachtungsweise zwingend notwendig. [Dr. Jörg Gössler, LL.M., Berlin]

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden