Dokument Grenzen der Treuepflicht des GmbH-Gesellschafters - Rechtsprechung stärkt den Grundsatz der freien Stimmrechtsausübung

Preis: € 10,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Nr. 33 vom Seite 2520

Grenzen der Treuepflicht des GmbH-Gesellschafters

Rechtsprechung stärkt den Grundsatz der freien Stimmrechtsausübung

Dr. Christian Bosse

[i]Bosse, NWB 19/2016 S. 1446 und NWB 9/2015 S. 602Die gesellschaftsrechtliche Treuepflicht steht zunehmend im Fokus der aktuellen Rechtsprechung. Im Personengesellschaftsrecht hatte sich der NWB SAAAE-78794 von den etablierten Grundsätzen der Kernbereichslehre [i]infoCenter „GmbH-Gesellschafter“ NWB GAAAB-05666 verabschiedet und dabei festgestellt, dass eine Beschlusskontrolle künftig durch eine auf den Einzelfall abstellende gerichtliche Kontrolle unter dem Gesichtspunkt der Treuepflicht erfolgt. In zwei aktuellen Urteilen haben sich der BGH und das OLG München nun mit der Frage befasst, unter welchen Voraussetzungen ein GmbH-Gesellschafter dazu verpflichtet ist, für einen Beschlussantrag zu stimmen. Die Entscheidungen beleuchten die Grenzen der Treuepflicht des GmbH-Gesellschafters.

Arbeitshilfe:

In der NWB Datenbank (Login über www.nwb.de) kann unter der NWB DokID NWB QAAAF-06799 ein Muster eines Stimmbindungsvertrags aufgerufen werden.

Eine Kurzfassung dieses Beitrags finden Sie in .

I. Bedeutung der gesellschaftsrechtlichen Treuepflicht in der GmbH-Praxis

[i]Z. B. Fälle widerstreitender Interessen der GesellschafterDie gesellschaftsrechtliche Treuepflicht in der GmbH hat in der Praxis vor allem dann Bedeutu...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden