VersAusglG § 22

Teil 1: Der Versorgungsausgleich

Kapitel 2: Ausgleich

Abschnitt 3: Ausgleichsansprüche nach der Scheidung

Unterabschnitt 1: Schuldrechtliche Ausgleichszahlungen

§ 22 Anspruch auf Ausgleich von Kapitalzahlungen

1Erhält die ausgleichspflichtige Person Kapitalzahlungen aus einem noch nicht ausgeglichenen Anrecht, so kann die ausgleichsberechtigte Person von ihr die Zahlung des Ausgleichswerts verlangen. 2Im Übrigen sind die §§ 20 und 21 entsprechend anzuwenden.

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
UAAAF-77924

;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden