Dokument Gewinnübertragungen nach §§ 6b, 6c EStG und R 6.6 EStR

Dokumentvorschau

Arbeitshilfe Oktober 2016

Gewinnübertragungen nach §§ 6b, 6c EStG und R 6.6 EStR

Prof. Dr. Hans-Joachim Kanzler

Bei der Veräußerung von Wirtschaftsgütern des Anlagevermögens können aufgrund der in diesen Wirtschaftsgütern verhafteten stillen Reserven erhebliche, der sofortigen Besteuerung unterliegende Gewinne entstehen. Soll der erzielte Erlös zur Anschaffung oder Herstellung anderer Wirtschaftsgüter des Betriebsvermögens verwendet werden, kann die sofortige Besteuerung notwendige Umstrukturierungsmaßnahmen erschweren.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen