Dokument Aktuelle Entwicklungen bei der Einnahmen-Überschussrechnung - Neuerungen und Beispielsfälle

Preis: € 6,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

StuB Nr. 11 vom 10.06.2016 Seite 424

Aktuelle Entwicklungen bei der Einnahmen-Überschussrechnung

Neuerungen und Beispielsfälle

StB Michael Seifert

Das die Vordrucke der Anlage EÜR mit der Erweiterung des Vordrucks/Datensatzes für die Sonder- und Ergänzungsrechnungen für Personengesellschaften und die dazugehörigen Anleitungen für das Jahr 2015 bekannt gegeben.

Kernfragen
  • Welche Neuerungen gehen mit dem einher?

  • Was ist bei der Umstellung zur Bilanzierung im Zuge der Überschreitung der alten, nicht jedoch der neuen Grenzbeträge zu beachten?

  • Was gilt zur Zehn-Tagesregelung im Zusammenhang mit der Erfassung von Betriebseinnahmen und Betriebsausgaben?

I. Anlage EÜR 2015

Hervorzuheben [i]Schmidt, Investitionsabzugsbetrag, Grundlagen NWB FAAAE-44825 Happe, Der Vordruck zur Einnahmen-Überschussrechnung für 2015, BBK 3/2016 S. 118 NWB WAAAF-48895 Grützner, Aufstockung eines Investitionsabzugsbetrags nach § 7g EStG a. F., StuB 5/2016 S. 178 NWB LAAAF-68145 [i]Investitionsabzugsbetrag und Sonderabschreibung nach § 7g EStG, Berechnungsprogramm NWB LAAAE-71190 sind insbesondere die drei neu aufgelegten Anlagen zur Anlage EÜR. Diese betreffen bei Personengesellschaften den jeweiligen Gesellschafter:

  • Anlage ER: Ergänzungsrechnung zur Anlage EÜR.

  • Anlage SE: In der Anlage SE zur Einnahmen-Überschussrechnung sind Sonderbetriebseinnahmen und Sonderbetriebsausgaben eines Mitunternehmers einer Personengesellschaft einzutragen.

  • Anlage AVSE: Anlageverzeichnis der einzelnen Gesellschaf...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen