BeurkG § 55

[tritt am 1.1.2022 in Kraft] Fünfter Abschnitt: Verwahrung der Urkunden [1]

§ 55 Verzeichnis und Verwahrung der Urkunden [2]

(1) Der Notar führt ein elektronisches Verzeichnis über Beurkundungen und sonstige Amtshandlungen (Urkundenverzeichnis).

(2) Das Urkundenverzeichnis und die elektronische Urkundensammlung sind vom Notar im Elektronischen Urkundenarchiv (§ 78h der Bundesnotarordnung) zu führen.

(3) Die im Urkundenverzeichnis registrierten Urkunden verwahrt der Notar in einer Urkundensammlung, einer elektronischen Urkundensammlung und einer Erbvertragssammlung.

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
EAAAF-74555

1Anm. d. Red.: Gemäß Art. 2 Nr. 15 i. V. mit Art. 11 Abs. 5 Nr. 2 Gesetz v. (BGBl I S. 1396) wird folgender Fünfter Abschnitt mit Wirkung v. eingefügt.

2Anm. d. Red.: Gemäß Art. 2 Nr. 15 i. V. mit Art. 11 Abs. 1 Gesetz v. (BGBl I S. 1396) tritt folgender § 55 Abs. 1 und 2 -kursiv- mit Wirkung v. in Kraft. § 55 Abs. 3 tritt gem. Gesetz a. a. O. erst am in Kraft.

notification message Rückgängig machen