Dokument Leasingbilanzierung im Spannungsfeld zwischen IFRS 16 und Handels- und Steuerrecht - Leasingverhältnisse beim Leasingnehmer

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

StuB Nr. 10 vom 27.05.2016 Seite 367

Leasingbilanzierung im Spannungsfeld zwischen IFRS 16 und Handels- und Steuerrecht

Leasingverhältnisse beim Leasingnehmer

Prof. Dr. Michael Lühn

Im folgenden Beitrag werden zunächst die beiden unterschiedlichen Konzeptionen der Leasingnehmerbilanzierung nach IFRS und nach Handels- und Steuerrecht dargestellt. Darauf aufbauend werden die bilanzpolitischen Implikationen dieser Konzepte herausgearbeitet und kritisch gewürdigt.

Kirsch, Leasing (IFRS), infoCenter NWB TAAAC-45538; Mujkanovic, Leasing in Handels- und Steuerbilanz, Grundlagen NWB AAAAE-68318

Kernfragen
  • Welche Neuerungen kommen mit der Einführung von IFRS 16 auf die Anwender zu?

  • Welchen Gestaltungsspielraum lassen die neuen Bestimmungen zu?

  • Welche Folgeerscheinungen sind für die Bilanzierung nach Handels- und Steuerrecht zu erwarten?

I. Problemstellung

[i]Mujkanovic, Leasing in Handels- und Steuerbilanz, Grundlagen NWB AAAAE-68318 Fischer, Neue Leasingbilanzierung: IFRS 16 – Leases, PiR 2/2016 S. 57 NWB GAAAF-49466 Nemet/Heyd, Bilanzierung von Leasingverhältnissen nach IFRS 16, PiR 3/2016 S. 65 NWB IAAAF-68159 Lühn, Leasingbilanzierung nach IFRS, PiR 3/2016 S. 75 NWB YAAAF-68158 Behling, Der neue Leasingstandard IFRS 16, BBK 5/2016 S. 240 NWB CAAAF-67406 Hoffmann/Lüdenbach, NWB Kommentar Bilanzierung, 7. Aufl., Herne 2016, § 246 Rz. 251 NWB IAAAF-07765 Briesemeister, in: Prinz/Kanzler, NWB Praxishandbuch Bilanzsteuerrecht, 2. Aufl., Herne 2014, Rz. 684 NWB BAAAE-70460 Kirsch, Leasing (IFRS), infoCenter NWB TAAAC-45538 Kolbe, Leasing (HGB, EStG), infoCenter NWB RAAAE-56884 Mit der Veröffentlichung von IFRS 16 „Leases“ am hat der IASB die Leasingbilanzierung in der internationalen Rechnungslegung auf eine neue Grundlage gestellt. Während bisher die Leasingkonzeptionen sowohl nach IFRS als auch nach HGB/EStG dem risk and reward-Ansatz folgten, wendet IFRS 16 nun beim Leasingnehmer mit dem right of use-Ansatz ein anderes Bilanzierungskon...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren