IV. Betriebs- und
		volkswirtschaftliche Zusammenhänge
Jahrgang 2016
Auflage 3
ISBN der Online-Version: 978-3-482-69403-5
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-63393-5

Onlinebuch 5 vor Berichterstattung

Dokumentvorschau

5 vor Berichterstattung (3. Auflage)Endspurt zur Bilanzbuchhalterprüfung

IV. Betriebs- und volkswirtschaftliche Zusammenhänge

131 [i]volkswirtschaftliche GrundüberlegungenVolkswirtschaftslehre ist vor allem die Wissenschaft von der Bewirtschaftung der Ressourcen, die einer Gesellschaft zur Verfügung stehen. „Problematisch“ ist hierbei, dass die Ressourcen in den meisten Gesellschaften nicht zentral verwaltet und zugeteilt werden, sondern dass das Verhalten aller Unternehmen und Haushalte die Bewirtschaftung beeinflusst. Die Volkswirtschaftslehre versucht, die Zusammenhänge dieser individuellen Entscheidungsprozesse zu analysieren und auch vorherzusagen.

Um ein besseres Verständnis hierfür zu entwickeln, werden im Folgenden einige volkswirtschaftliche Grundüberlegungen vorgestellt.

  • 132 [i] Alternativen ZielkonflikteDas Leben – ein ständiger Entscheidungsprozess
    Wenn man sich mit der Volkswirtschaftslehre befasst, muss einem bewusst sein, dass der Alltag darin besteht, Entscheidungen zu treffen, also Alternativen abzuwägen.
    Dies lässt sich an einem einfachen Beispiel demonstrieren: Sie müssen sich in der Prüfungsvorbereitung entscheiden, wie viel Zeit Sie für das Studium der einzelnen Fächer aufwenden. Jede Stunde, in der Sie sich mit einem Fach beschäftigen, fehlt Ihnen bei der Vorbereitun...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren