Dokument Dienstwagenüberlassung an Gesellschafter-Geschäftsführer — quo vadis? - Spannungsfeld zwischen verdeckter Gewinnausschüttung und Arbeitslohn

Preis: € 10,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 19 vom 09.05.2016 Seite 1429

Dienstwagenüberlassung an Gesellschafter-Geschäftsführer — quo vadis?

Spannungsfeld zwischen verdeckter Gewinnausschüttung und Arbeitslohn

Dr. Fabian Schmitz-Herscheidt

Erhält ein [i]Janssen, Verdeckte Gewinnausschüttungen, NWB Verlag Herne, 11. Aufl. 2013, ISBN: 978-3-482-64591-4Gesellschafter-Geschäftsführer von seiner Kapitalgesellschaft ein betriebliches Kfz zur Privatnutzung, kann dies Arbeitslohn darstellen oder zu einer verdeckten Gewinnausschüttung führen. Die Rechtsprechung des BFH ist im Detail unterschiedlich. Sogar das Konkurrenzverhältnis ist nicht ganz geklärt. Der zu Beginn dieses Jahres veröffentlichte Beschluss des I. Senats des NWB FAAAF-46562 zeigt mögliche weitere Blickrichtungen auf.

Arbeitshilfen:

Zum Thema sind in der NWB Datenbank (Login über www.nwb.de) aufrufbar:

  • Muster „Dienstwagen-Überlassungsvertrag mit privater Nutzungsmöglichkeit“ NWB EAAAD-41629

  • Muster „Anstellungsvertrag des Gesellschafter-Geschäftsführers“ NWB AAAAD-05542

  • Muster „Vertrag über die Nutzung eines Privat-Pkw“ NWB GAAAB-05465

  • Muster „Dienstwagenvertrag“ NWB ZAAAB-05395

Eine Kurzfassung dieses Beitrags finden Sie in .

I. Behandlung als verdeckte Gewinnausschüttung

Ausgangsfall

Ein Gesellschafter-Geschäftsführer hat von seiner GmbH einen Dienstwagen erhalten. Es ist streitig, ob er das Kfz auch für private Zweck...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen