Dokument LSG Hessen, Urteil v. 09.03.2016 - L 6 AS 795/12

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

LSG Hessen Urteil v. - L 6 AS 795/12

Gesetze: SGB III § 106 Abs. 1 Nr. 1; SGB II § 11; SGB II § 11a; SGB II § 11b Abs. 2 S. 1; SGB II § 11b Abs. 3

Leitsatz

Leitsatz:

Ausbildungsgeld ist im Rahmen der Bedarfsberechnung in vollem Umfang als Einkommen im Sinne des § § 11 SGB II: Zu berücksichtigendes Einkommen" 11 Abs. 1 Satz 1 SGB II zu berücksichtigen.Von dem als Einkommen zu berücksichtigenden Ausbildungsgeld ist weder eine Erwerbstätigenpauschale nach § § 11b SGB II: Absetzbeträge" 11b Abs. 2 Satz 1 SGB II noch ein Erwerbstätigenfreibetrag nach § § 11b SGB II: Absetzbeträge" 11b Abs. 3 SGB II in Abzug zu bringen.(vgl. auch Parallelentscheidung des erkennenden Senats vom selben Tage - L 6 AS 379/15)

Fundstelle(n):
QAAAF-72153

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen