Dokument Täterspezifische Red Flags zur Aufdeckung von Fraud durch den Abschlussprüfer – Mehrwert für und Integrationsmöglichkeiten in die Jahresabschlussprüfung

Preis: € 26,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BFuP Nr. 2 vom 15.04.2016 Seite 182

Täterspezifische Red Flags zur Aufdeckung von Fraud durch den Abschlussprüfer – Mehrwert für und Integrationsmöglichkeiten in die Jahresabschlussprüfung

Dr. Katharina Kümpel, Leverkusen, Dipl.-Kfm Christoph Oldewurtel, Dortmund und Univ.-Prof. Dr. Matthias Wolz, Trier

Der vorliegende Beitrag beschreibt eine mögliche Integration psychologischer wie soziologischer Erkenntnisse in die Instrumente der Jahresabschlussprüfung am Beispiel der Entwicklung täterspezifischer Red Flags. Basierend auf bislang innerhalb des Standards kodifizierten Instrumenten zur Aufdeckung von Fraud werden aus wissenschaftsübergreifenden Täterprofilstudien eruierte Indikatoren vorgestellt, welche mittels Experteninterviews validiert und zu konkreten Risikoindikatoren operationalisiert wurden. Abschließend werden konkrete Anwendungsmöglichkeiten der entwickelten Red Flags aufgezeigt und insbesondere hiermit einhergehende Anforderungen gewürdigt.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen