V. Die risikoorientierte Abschlussprüfung nach den ISA
ISBN der Online-Version: 978-3-482-81221-7
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-66571-4

Onlinebuch Die risikoorientierte Abschlussprüfung nach den ISA

Preis: € 29,90 Nutzungsdauer: 5 Jahre

Dokumentvorschau

Die risikoorientierte Abschlussprüfung nach den ISAÜberblick für die Prüfungspraxis

V. Die risikoorientierte Abschlussprüfung nach den ISA

1. Überblick

55Die IDW PS wurden in den vergangenen Jahren nach und nach inhaltlich an die ISA angepasst. Die Übersicht im Anhang zeigt den aktuellen Stand der Transformation der ISA in die IDW PS. Aufgrund der fortgeschrittenen Umsetzung der ISA in nationale Standards liegt die Vermutung nahe, dass zwischen den nationalen und internationalen Standards keine oder nur wenige Unterschiede bestehen und durch die direkte Anwendung der ISA keine nennenswerten Probleme auftreten. Allerdings ist unter dem Begriff der Transformation nicht nur die Übersetzung der ISA zu verstehen, sondern eine inhaltliche, für den deutschen Sprachgebrauch und für den prinzipienbasierten Ansatz der IDW PS optimierte Übernahme der Regelungen.

56Nachstehend erfolgt ein Überblick über die Systematik ausgewählter ISA und deren wesentliche Inhalte sowie Hinweise für den Übergang von nationalen Prüfungsstandards auf die ISA, um mögliche Auswirkungen auf die bisherige deutsche Praxis herauszuarbeiten. Die Gliederung orientiert sich an der Gliederung der ISA im IFAC Handbook. Der HFA des IDW hat einen Arbeitskreis zur „ISA Implementierung“ eingerichtet, welcher in den ...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden