Vorwort
ISBN der Online-Version: 978-3-482-81221-7
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-66571-4

Onlinebuch Die risikoorientierte Abschlussprüfung nach den ISA

Preis: € 29,90 Nutzungsdauer: 5 Jahre

Dokumentvorschau

Die risikoorientierte Abschlussprüfung nach den ISAÜberblick für die Prüfungspraxis

Vorwort

Die International Standards on Auditing (ISA) wurden in den vergangenen Jahren bereits fortlaufend in die Prüfungsstandards des IDW transformiert. Dennoch besteht in Deutschland eine gewisse Unsicherheit in Bezug auf die Anwendung und Umsetzung der internationalen Prüfungsstandards. Vor diesem Hintergrund soll mit diesem Brennpunkt ein Beitrag für die Berufspraxis und das einschlägige Studium zum Verständnis und zur praktischen Handhabung der ISA geleistet werden, insbesondere im Hinblick auf die Risikobeurteilung und die Reaktion auf beurteilte Risiken im Rahmen der Abschlussprüfung in Deutschland. Im Grünbuch der EU-Kommission „Weiteres Vorgehen im Bereich der Abschlussprüfung: Lehren aus der Krise” findet sich der Ausgangspunkt für die EU-Reform der Abschlussprüfung. Nach umfangreichen Diskussionen trat die Reform mit der Verkündung der modifizierten 8. EU-Richtlinie und der neuen EU-Abschlussprüfer-Verordnung in Kraft. Vorgesehen ist vor allem die einheitliche Anwendung der internationalen Prüfungsstandards. Bereits im Rahmen des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes (BilMoG) hielt die verpflichtende Anwendung der ISA, unter der Voraussetzung der Annahme der ISA im Rahmen ...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden