Dokument Einkommensteuer | Auslegungsfragen zu § 20 Abs. 1 Nr. 10 Buchst. b Satz 4 EStG

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

StuB 5/2016 S. 199

Einkommensteuer | Auslegungsfragen zu § 20 Abs. 1 Nr. 10 Buchst. b Satz 4 EStG

Das BMF hat zur Anwendung des § 20 Abs. 1 Nr. 10 Buchst. b Satz 4 EStG bei wirtschaftlichen Geschäftsbetrieben der von der Körperschaftsteuer befreiten Körperschaften, Personenvereinigungen und Vermögensmassen Stellung genommen (-a/14/10001 NWB GAAAF-66194).

Neben allgemeinen Ausführungen geht das BMF auf folgende Punkte näher ein:

  • Laufender Gewinn und Vermögensverwendung;

  • Gewinnermittlung durch Betriebsvermögensvergleich;

  • mehrere wirtschaftliche Geschäftsbetriebe;

  • Rücklagen;

  • steuerliches Einlagekonto;

  • Beteiligung an einer Personengesellschaft;

  • erstmalige Anwendung des § 20 Abs. 1 Nr. 10 Buchst. b Satz 4 EStG und erstmalige Feststellung des steuerlichen Einlagekontos.

Hinweis: Dieses Schreiben tritt – soweit sich für Veranlagungszeiträume vor 2015 aus gesetzlichen Vorgaben nichts anderes ergibt – an die Stelle des BStBl 2005 I S. 1029

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren