Dokument UmwStG | Zur Berücksichtigung eines Übernahmeverlustes nach Formwechsel (BFH)

Dokumentvorschau

Online-Nachricht - Mittwoch,

UmwStG | Zur Berücksichtigung eines Übernahmeverlustes nach Formwechsel (BFH)

Die beschränkte Berücksichtigung des Übernahmeverlustes bei einem Formwechsel einer Kapitalgesellschaft in eine Personengesellschaft (§ 4 Abs. 6 Satz 4 UmwStG) ist auch in den Fällen verfassungsgemäß, in denen der Übernahmeverlust vollständig außer Ansatz bleibt, weil keine Bezüge i.S. des § 7 UmwStG angefallen sind (BFH, Urteil v. 22.10.2015 - IV R 37/13; veröffentlicht am 24.2.2016).

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen