Dokument Verzicht auf Steuerbefreiungen - BFH zur zeitlichen Grenze der Option bei Grundstückslieferungen

Preis: € 1,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

KSR Nr. 2 vom 05.02.2016 Seite 10

Verzicht auf Steuerbefreiungen

BFH zur zeitlichen Grenze der Option bei Grundstückslieferungen

Peter Mann

Grundsätzlich ist die Lieferung eines Grundstücks gem. § 4 Nr. 9a UStG umsatzsteuerfrei. Auf diese Steuerbefreiung kann jedoch nach § 9 Abs. 1 UStG verzichtet werden. Der Verzicht auf die Steuerbefreiung kann gem. § 9 Abs. 3 UStG nur wirksam im notariellen Vertrag erklärt werden. Der BFH hat nun die Frage geklärt, ob eine Option zur Umsatzsteuerpflicht eines Grundstückskaufs nach § 9 UStG auch noch nach formeller Bestandskraft der Umsatzsteuerjahresfestsetzung ausgeübt werden kann.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen