Dokument Betriebsaufspaltung bei Bestellung von Erbbaurechten - BFH konkretisiert Voraussetzungen der personellen und sachlichen Verflechtung

Preis: € 1,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

KSR Nr. 2 vom 05.02.2016 Seite 5

Betriebsaufspaltung bei Bestellung von Erbbaurechten

BFH konkretisiert Voraussetzungen der personellen und sachlichen Verflechtung

Lars Micker

Bestellt der Eigentümer an einem unbebauten Grundstück ein Erbbaurecht und errichtet der Erbbauberechtigte ein Gebäude, das er an ein Betriebsunternehmen vermietet, fehlt zwischen dem Eigentümer und dem Betriebsunternehmen die für die Annahme einer Betriebsaufspaltung erforderliche sachliche Verflechtung.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen