Dokument Teilentgeltliche Übertragungen - Anrufung des Großen Senats zur Ermittlung des Gewinns

Preis: € 1,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

KSR Nr. 2 vom 05.02.2016 Seite 2

Teilentgeltliche Übertragungen

Anrufung des Großen Senats zur Ermittlung des Gewinns

Frank Schindler

Der X. Senat des BFH leitet durch Anrufung des Großen Senats die nächste Etappe zur Klärung einer hochstreitigen Frage des Einkommensteuerrechts ein: Wie ist der Gewinn bei teilentgeltlichen Übertragungen eines Wirtschaftsguts aus einem Einzelbetriebsvermögen eines Mitunternehmers in das Gesamthandsvermögen der Mitunternehmerschaft (§ 6 Abs. 5 Satz 3 Nr. 1 EStG) zu ermitteln? Durch den Großen Senat soll geklärt werden, ob die strenge oder die modifizierte Trennungstheorie zugrunde zu legen ist.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen