Kommentar zu § 7k - Erhöhte Absetzungen für Wohnungen mit Sozialbindung (weggefallen)
Jahrgang 2016
Auflage 1
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-65341-4

Onlinebuch Einkommensteuergesetz Kommentar

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Buch enthalten:

Dokumentvorschau

Kanzler, Kraft, Bäuml - Einkommensteuergesetz Kommentar Online

§ 7k Erhöhte Absetzungen für Wohnungen mit Sozialbindung (weggefallen)

Franz Jürgen Marx (Januar 2016)

Allgemeine Erläuterungen

I. Normzweck und wirtschaftliche Bedeutung der Vorschrift

1Die Vorschrift sah Steuerbegünstigungen für neu hergestellte oder bis zum Ende des Jahres der Fertigstellung angeschaffte Sozialwohnungen vor. Die erhöhten Absetzungen betrugen im Erstjahr und in den vier folgenden Jahren jeweils bis zu 10 % und in den darauffolgenden vier Jahren bis zu 7 % der Herstellungs- oder Anschaffungskosten. Nach Ablauf dieser zehn Jahre setzte eine Restwert-AfA von 3 1/3 % ein.

II. Entstehung und Entwicklung der Vorschrift

2Die Norm wurde durch das Wohnungsbauförderungsgesetz v. eingeführt. Da nur Wohnungen begünstigt waren, die vor dem fertiggestellt worden sind, konnte die Begünstigung letztmals im VZ 2004 genutzt werden.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden