Dokument Steuerentstehung bei fehlerhaften Rechnungen (§ 13 Abs. 1 Nr. 3 UStG)

Preis: € 1,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

StuB Nr. 1 vom 08.01.2016 Seite 30

Steuerentstehung bei fehlerhaften Rechnungen (§ 13 Abs. 1 Nr. 3 UStG)

StB Michael Seifert, Troisdorf

Wird in einer Rechnung die Steuer unrichtig oder überhöht ausgewiesen, entsteht eine Steuerschuld nach § 14c Abs. 1 UStG. Diese Umsatzsteuer musste bislang (§ 13 Abs. 1 Nr. 3 UStG) bereits für den Zeitpunkt angemeldet werden, in dem die Steuer für die Lieferung oder sonstige Leistung entstanden ist. Auf den späteren Zeitpunkt der Ausstellung der Rechnung kommt es nicht an.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen