Kommentar zu § 42a -  
	  Gemeinsamer
	 Lohnsteuer-Jahresausgleich für Ehegatten (weggefallen)
Jahrgang 2016
Auflage 1
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-65341-4

Onlinebuch Einkommensteuergesetz Kommentar

Dokumentvorschau

Kanzler, Kraft, Bäuml - Einkommensteuergesetz Kommentar Online

§ 42a Gemeinsamer Lohnsteuer-Jahresausgleich für Ehegatten (weggefallen)

Daniela Karbe-Geßler (Januar 2016)

Allgemeine Erläuterungen

I. Normzweck und wirtschaftliche Bedeutung der Vorschrift

1§ 42a EStG regelte den amtlichen LSt-Jahresausgleich von Ehegatten seit 1975.

II. Entstehung und Entwicklung der Vorschrift

2Die Vorschrift hat keine aktuelle Bedeutung mehr. § 42a EStG wurde ebenfalls wie § 42 EStG ab aufgehoben. Seitdem wird die Erstattung zu viel gezahlter LSt bei Ehegatten auch durch die Antragsveranlagung nach § 46 Abs. 2 Nr. 8 EStG vorgenommen.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden