Dokument Lohnsteuerliche Behandlung von Betriebsveranstaltungen - BMF nimmt mit aktuellem Schreiben umfangreich Stellung zu Betriebsveranstaltungen

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

Lohn und Gehalt direkt digital Nr. 1 vom 15.01.2016 Seite 4

Lohnsteuerliche Behandlung von Betriebsveranstaltungen

BMF nimmt mit aktuellem Schreiben umfangreich Stellung zu Betriebsveranstaltungen

Markus Stier

Das BMF hat mit Datum vom 14. 10. 2015 ein klarstellendes BMF-Schreiben zum Thema lohn- und umsatzsteuerrechtliche Behandlung von Betriebsveranstaltungen veröffentlicht (). Mit dem Gesetz zur Anpassung der Abgabenordnung an den Zollkodex der Union und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 22. 12. 2014 (BGBl 2014 I S. 2417 und BGBl 2015 I S. 58) ist die Besteuerung von Zuwendungen an Arbeitnehmer im Rahmen von Betriebsveranstaltungen gesetzlich neu geregelt worden. Seit dem ist im § 19 Abs. 1 Satz 1 Nummer 1a EStG die Betriebsveranstaltung wie folgt geregelt: „Zu den Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit gehören … Zuwendungen des Arbeitgebers an seinen Arbeitnehmer und dessen Begleitpersonen anlässlich von Veranstaltungen auf betrieblicher Ebene mit gesellschaftlichem Charakter (Betriebsveranstaltung). Zuwendungen im Sinne des Satzes 1 sind alle Aufwendungen des Arbeitgebers einschließlich Umsatzsteuer unabhängig davon, ob sie einzelnen Arbeitnehmern individuell zurechenbar sind oder ob es sich um einen rechnerischen Anteil an den Kosten der Betriebsveranstaltung handelt, die der Arbeitgeber gegenüber Dritten für den äußeren Rahmen der Betriebsveranstaltung aufwendet. Soweit solche ...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen