Dokument Track 02-04 | Betriebsveranstaltungen: BMF regelt Zweifelsfragen ab 2015 bei der Lohn- und Umsatzsteuer

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Steuern mobil Nr. 12 vom 01.12.2015

Track 02-04 | Betriebsveranstaltungen: BMF regelt Zweifelsfragen ab 2015 bei der Lohn- und Umsatzsteuer

Das BMF hat Zweifelsfragen zur lohn- und umsatzsteuerlichen Behandlung von Betriebsveranstaltungen ab 2015 nach der Neuregelung durch das ZollkodexAnpG (sog. JStG 2015) beantwortet. Wir informieren Sie über folgende Punkte: Begriff der Zuwendung (Aufwendungen für den äußeren Rahmen, unübliche Zuwendungen), Berechnung des geldwerten Vorteils, Erstattung von Reisekosten, Auswirkungen auf die Umsatzsteuer (Anhebung der Grenze für Aufmerksamkeiten).

Track 02 | Einkommensteuerliche Behandlung von Betriebsveranstaltungen I

Unser erstes Thema ist heute das aktuelle Schreiben des Bundesfinanzministeriums zu Betriebsveranstaltungen.

Mit dem Jahressteuergesetz 2015 war bekanntlich die – für Arbeitgeber und Arbeitnehmer positive – Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs zu Betriebsveranstaltungen vom Gesetzgeber ausgehebelt worden. Es gab allerdings auch eine erfreuliche Neuerung: Seit 2015 ist die bisher bestehende Freigrenze für die Zuwendungen des Arbeitgebers von 110 € in einen Freibetrag umgewandelt worden. Bei mehr als 110 € unterliegt daher nur der übersteigende Betrag beim Arbeitnehmer d...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren