Kommentar zu § 264 - Pflicht zur Aufstellung; Befreiung
Jahrgang 2016
Auflage 7
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-59377-2

Onlinebuch NWB Kommentar Bilanzierung

Dokumentvorschau

Wolf-Dieter Hoffmann, Norbert Lüdenbach - NWB Kommentar Bilanzierung Online

§ 264 Pflicht zur Aufstellung; Befreiung

Wolf-Dieter Hoffmann, Norbert Lüdenbach (Oktober 2016)
Erster Unterabschnitt: Jahresabschluss der Kapitalgesellschaft und Lagebericht
Erster Titel: Allgemeine Vorschriften

Ausgewählte Literatur

Clemm, Bilanzpolitik und Ehrlichkeits- („true and fair view-“)Gebot, WPg 1989 S. 357; Giese/Rabenhorst/Schindler, Erleichterungen bei Rechnungslegung, Prüfung und Offenlegung von Konzerngesellschaften, BB 2001 S. 511; Hahn, Der Bilanzeid – Neue Rechtsfigur im deutschen Kapitalmarktrecht, IRZ 2007 S. 375; Hoffmann, Jahresabschlusspolitik und die Generalnorm des § 264 Abs. 2 HGB, DB 1996 S. 1821; Kolb/Weimert, Mögliche Auswirkungen der Befreiungsvorschrift des § 264 Abs. 3 HGB auf den Bestätigungsvermerk, WPg 2013 S. 983; Küting/Gattung, Der Principle Override nach IFRS – vom Mythos einer fairen Rechnungslegung, PiR 2006 S. 33 und S. 49; Lüdenbach, Tatsachengetreue Darstellung des Rückstellungsbedarfs – Einschränkungen von Ermessensspielräumen durch die Generalnorm?, StuB 2009 S. 735; Lüdenbach, Befreiung nach § 264 Abs. 3 und § 264b HGB ...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen