Dokument Verfahrensverlauf | EuGH - C-378/15 - erledigt.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

EuGH  - C-378/15 Verfahrensverlauf - Status: erledigt

Gesetze: RL 2006/112/EG Art 168, RL 2006/112/EG Art 173, RL 2006/112/EG Art 174, RL 2006/112/EG Art 175

Rechtsfrage

Stehen die Art. 168, 173, 174 und 175 der Richtlinie 2006/112/EG bei einer Auslegung anhand der Grundsätze der Verhältnismäßigkeit, der Effektivität und der Neutralität, wie sie sich im Gemeinschaftsrecht herausgebildet haben, im Hinblick auf die Ausübung des Abzugsrechts nationalen Rechtsvorschriften (speziell Art. 19 Abs. 5 und Art. 19 bis des Dekrets Nr. 633/1972 des Präsidenten der Republik) und der Praxis der nationalen Steuerverwaltung entgegen, wonach - auch für die Bestimmung der sogenannten Hilfs- bzw. Nebenumsätze - auf die Zusammensetzung des Geschäftsvolumens des Unternehmers abzustellen ist, ohne dass eine Berechnungsmethode vorgesehen wäre, die sich auf die Zusammensetzung und die tatsächliche Zweckbestimmung der Erwerbe gründet und die objektiv den Anteil der angefallenen Kosten widerspiegelt, der tatsächlich auf die einzelnen - besteuerten und nicht besteuerten - Tätigkeiten, die der Steuerpflichtige ausgeübt hat, entfällt?

Abzugsrecht; Geschäftsvolumen; Hilfsumsatz; Nebenumsatz; Zusammensetzung

Fundstelle(n):
XAAAF-06869

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden